Pilgern von Wien nach Mariazell

Auf dem Weg: mit Via Sacra & dem Wiener Wahllfahrerweg

In den letzen Jahren wurde das Pilgern immer beliebter. Für Jung & Alt ist das Wandern eine Entschleunigung vom Stress und Alltag. Neben dem entspannten Wandern durch die niederösterreichischen Wäldern, haben wir uns die Aufgabe gemacht, Sie kulinarisch dabei zu verwöhnen. Unser Landgasthof zur Bruthenne liegt ideal an ihrer ersten Tagesetappe von Wien und Umgebung aus.

Für unsere Gäste kocht unsere Chefin Emilie Lechner regionale und saisonale Wirthausschmankerl. Das ganze Jahr über bedienen wir uns an der an der Natur aus unsere Garten. Hausgemachter Zitronen-Melissensaft sowie Hollerblütensaft werden mehrmals im Jahr frisch angesetzt. Für mehr Information über unsere Küche besuchen Sie den Punkt Restaurant.

Wir bieten Unterkunft und Abendessen für Pilger-Gruppen bis zu 30 Personen.

>>> Hier klicken für digitale Wanderroute von Perchtoldsdorf bis zum Landgasthof zur Bruthenne <<<

Ausgehend vom Gasthof zur Bruthenne finden sich wunderschöne Wanderungen für jede Kondition.

Für jeden etwas dabei: vom 30-minütigem Spaziergang bis zur ganztages Rundwanderung durch die Further Wälder.

Anbei finden Sie ein paar von uns empfohlene Routen. Ein Klick auf die Route und Sie können direkt mit praktischer Navigationshilfe ihre Wanderung starten.

Bruthenne-Niemtal-Maierhof-Wasserleiten-Bruthenne ca. 1,5 h Gehzeit

Bruthenne- Peilstein ca. 2 h Gehzeit

Bruthenne Hocheck 1037m ca. 3 h Gehzeit

und Viele mehr!